Glossar

a-b | c-g | h-m | n-s | t-z

TIFF

Tagged Image File Format. Rechnerunabhängiges Bildformat für DTP-Systeme: Bildinformationen von Halbtonvorlagen werden eingescannt, elektronisch bearbeitet und im TIFF-Datenformat gespeichert.

Titelsatz

Dies ist eine Bezeichnung für den Satz von Überschriften und Großbuchstaben. 

Typometer

Das Typometer ist ein typografischer Maßstab zur Textumfangsberechnung.

Überfüllung

[1] Etwa drei Millimeter breitere Bildfläche bei angeschnittenen Bildern, Flächen, die nach dem Verarbeiten und Beschneiden des Druckbogens einwandfrei angeschnittene Bildseiten ermöglichen.
[2] Aneinander stoßende Farbflächen o. ä. werden in der Reproduktion minimal verbreitert, um Passerschwierigkeiten (Blitzer) zu vermeiden.

Übersatz

Er ist das Satzvolumen, das im dafür geplanten Umfang nicht mehr unterzubringen ist. Durch Textstreichungen, Verringern des Zeilenabstands oder kleinere Schriftgrößen kann Übersatz eliminiert werden.

Umbruch

Ein Umbruch ist die Anordnung von Text und Bildern auf einer Seite.

Vakatseite

Die Vakatseite ist eine unbedruckte Seite, die bei der Seitenzählung berücksichtigt wird.

Versalien

Die ist die Bezeichnung für Großbuchstaben, auch Majuskel genannt.

Vierfarbendruck

Ton- und farbwertrichtige drucktechnische Wiedergabe einer Farbvorlage durch die subtraktiven Grundfarben (Cyan, Gelb, Magenta und Schwarz mit je einer Druckform).

Zeitungsdruckpapier

Stark holz- oder altpapierhaltiges, maschinenglattes Papier mit einem Flächengewicht von 40 bis 57 g/m2. Da das Papier für den Rotationsdruck mit wegschlagenden Druckfarben bestimmt ist, muss es die Farbe aufnehmen, also gut saugfähig sein.

Zuschuss

Über die erforderliche Druckbogenzahl hinausgehende Papiermenge, die zum Einrichten, für den Fortdruck und die Druckverarbeitung notwendig ist.